Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: 
Schrift:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergrößern

Mitteilungen - Schule, Kultur, Sport

StGB NRW-Mitteilung 625/2012 vom 27.11.2012

Qualifizierung von Lehrer/innen für inklusives Lernen

In einer Antwort auf eine Kleine Anfrage einer Abgeordneten hat sich das Ministerium für Schule und Weiterbildung namens der Landesregierung im Einvernehmen mit dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales zu Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrerinnen und Lehrer zum inklusiven Lernen geäußert (vgl. LT-Drs. 16/845).

Die Landesregierung biete eine Qualifizierung „Auf dem Weg zur inklusiven Schule“ für Modertorinnen und Moderatoren des Kompetenzteams an. Alle Bezirksregierungen wurden beauftragt, Moderatorinnen und Moderatoren der unterschiedlichen Lehrämter aus den 53 Kompetenzteams in die Qualifizierungsmaßnahme „Auf dem Weg zur inklusiven Schule“ zu entsenden. Ihre Fortbildungsangebote zur „Individuellen Förderung“ und zum „Gemeinsamen Unterricht“ sollen die Bezirksregierungen und Kompetenzteams weiterführen.

Auf der Grundlage der Qualifizierung „Auf dem Weg zur inklusiven Schule“ sei ein Fortbildungsangebot, das zurzeit mitbestimmt werde, für Schulen entwickelt worden. Das Fortbildungsangebot solle allgemeine Schulen auf dem Weg zur inklusiven Schule begleiten. Die Fortbildung solle schulintern stattfinden und werde von den Moderatorinnen und Moderatoren des Kompetenzteams durchgeführt.

Darüber hinaus werde die Landesregierung ab 2013 eine besondere Qualifizierungsmaßnahme durchführen, um den Bedarf an sonderpädagogischen Lehrkräften zeitnah zu decken. Informationen über die Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot sind im Internet erhältlich unter www.lehrerfortbildung.schulministerium.nrw.de .

Az.: IV/2 211-38/3

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video-Dokus StGB NRW

Initiativen - Portale

  • Seite weiterempfehlen
  • Seite drucken
  • PDF-Version