Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: 
Schrift:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergrößern

Mitteilungen - Jugend, Soziales und Gesundheit

StGB NRW-Mitteilung vom 19.05.2017

Neue Zahlen zu Betreuungslücken für Unter-Dreijährige

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (iwd) hatte bereits Ende Dezember 2016 darauf hingewiesen, dass in Deutschland rd. 228.000 Plätze für Unter-Dreijährige fehlen, davon allein in NRW 64.071 Plätze. Das iwd hat inzwischen die Zahlen aktualisiert. 

Lege man die aktuellen Zahlen anstatt der zuvor verwendeten Zahlen aus dem Jahr 2015 zugrunde, käme man auf eine Betreuungslücke von rd. 290.000 Plätzen für Unter-Dreijährige für das Jahr 2016. Bezogen auf NRW ergäbe sich dann eine Betreuungslücke von 77.459 Plätzen. 

Die Geschäftsstelle des Städte- und Gemeindebundes NRW weist darauf hin, dass die Daten auf Ursprungsdaten des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Statistischen Bundesamtes beruhen. Wegen unterschiedlicher Stichtage sind diese nicht mit den Daten des Landes NRW vergleichbar.

Az.: 35.0.8.1.-001/001

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video-Dokus StGB NRW

Termine - Projekte

Initiativen - Portale

  • Seite weiterempfehlen
  • Seite drucken
  • PDF-Version