Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: 
Schrift:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergrößern

Mitteilungen - Schule, Kultur, Sport

StGB NRW-Mitteilung 257/2018 vom 17.04.2018

Deutliche Zunahme von Straftaten an NRW-Schulen

Die Anzahl der Straftaten an NRW-Schulen ist im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um 4,9 Prozent gestiegen. Dies entspricht in absoluten Zahlen rund 1.000 Delikten; die Gesamtzahl näherte sich damit dem Wert von 23.000. Besonders besorgniserregend ist der Umstand, dass die Zahl der Gewalttaten – darunter auch zwei Tötungsdelikte – sogar überproportional gestiegen ist: Die Zahl der angezeigten Körperverletzungen legte von 5.600 auf 6.200 zu; dies entspricht etwa elf Prozent.

Die genannten Zahlen gehen aus einer Auswertung des Landeskriminalamts (LKA) hervor, über die mehrere Zeitungen übereinstimmend berichtet haben. Eine entsprechende Internet-Veröffentlichung der "Rheinischen Post" ist im Volltext unter folgender Adresse abrufbar: https://is.gd/4jSoMU .

Az.: 42.21.3-003/001

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video-Dokus StGB NRW

Initiativen - Portale

  • Seite weiterempfehlen
  • Seite drucken
  • PDF-Version