Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: 
Schrift:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergrößern
  • Deutsch
  • English

Heft April 2018

Denkmalpflege

Städte- und Gemeinderat Inhalt 2017

Geordnet alphabetisch nach Stichworten - die Fundstelle (Heft-Nummer / Seitenzahl) steht hinter dem Namen des Autors oder der Autorin

A

Ausstellung

- „Nachbarn stellen sich vor“
Martin Lehrer M.A., Städte- und Gemeindebund NRW   7-8/15

B

Barrierefreiheit

- im Öffentlichen Personennahverkehr
Volker Wente, Verband deutscher Verkehrsunternehmen   6/23

Innovative Leitsysteme für Behinderte
Martin Lehrer M.A., Städte- und Gemeindebund NRW   6/26

Beihilfe

- (Themenschwerpunkt)   10/

-recht in der Praxis der Kommunen
Dr. Carsten Jennert LLM., Dr. Nicolas Sonder, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH   10/12

Absicherungsmechanismen für die Vereinbarkeit mit EU-Recht
Susanne Blask, Kanzlei PKF Fasselt Schlage   10/16

Grundlagen des Europäischen -rechts
Anne Wellmann, Städte- und Gemeindebund NRW   10/6

Kommunale Forderungen zur Weiterentwicklung des -rechts
Marc Elxnat, Deutscher Städte- und Gemeindebund   10/19

Transparenz- und Berichtspflichten im Europäischen -recht
Evelyn Hoffmann M. Econ., Anja Köhler LLM., NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie   10/9

C

City-Outlet

Gründung eines -(s) in Bad Münstereifel
Sabine Preiser-Marian, Stadt Bad Münstereifel   12/14

Contracting

Energiespar-- in kleinen und mittleren Kommunen
Dr. Harald Baedecker, Dr. H. Baedeker GmbH, Christian Tögel, EnergieAgentur.NRW, Prof. Dr. rer. oec. Wolfgang Irrek, Hochschule Ruhr West   1-2/34

E

Einheimischenmodelle

Neue Regeln für -
Rudolf Graaff, Städte- und Gemeindebund NRW   10/20

E

Einzelhandel

- (Themenschwerpunkt)   12/

Anforderungen an eine vitale Innenstadt unter dem Aspekt -
Dr. Markus Preißner, IFH Köln   12/16

Das Positionspapier - des StGB NRW-Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr
Cora Ehlert, Städte- und Gemeindebund NRW   12/18

Förderung des -(s) durch das Land Nordrhein-Westfalen
Christoph Dammermann, NRW-Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie   12/9

Weihnachtsmärkte als Eventform am Beispiel Erndtebrück
Anne Torno, Gemeinde Erndtebrück   12/23

Zentren- und -(s)konzepte am Beispiel Greven
Stefan Deimann, Wirtschaftsförderungsgesellschaft GFW Greven mbH   12/12

Europa

- (Themenschwerpunkt)   7-8/

60 Jahre Römische Verträge und die Zukunft der Europäischen Union
Jo Leinen, Europäische Bewegung International   7-8/6

Bewegungen und Initiativen pro -
Barbara Baltsch, Europa-Journalistin, Kerpen   7-8/25

Die Salzburger Erklärung zu -   7-8/16

Gemeinsamkeit und gute Nachbarschaft in -
Ulrich Francken, Gemeinde Weeze   7-8/9

Kommunen in - nach dem Brexit-Antrag
Uwe Zimmermann, Deutscher Städte- und Gemeindebund   7-8/12

F

Fahrrad

200 Jahre -
Martin Lehrer M.A., Städte- und Gemeindebund NRW   6/17

Förderung der --Infrastruktur durch das Land NRW
Ulrich Malburg, NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr   6/14

Finanzen

Haushaltsumfrage 2016/17 des Städte- und Gemeindebundes NRW
Claus Hamacher, Carl Georg Müller, Städte- und Gemeindebund NRW   5/27

Flüchtling(e)

Sicherheit bei -(s)unterkünften am Beispiel Bergisch Gladbach
Marion Linnenbrink, Stadt Bergisch Gladbach   1-2/10

Friedhof/Friedhöfe

-(s)wesen (Themenschwerpunkt)   9/

-(s)- und Bestattungsgebühren rechtssicher kalkulieren
Nadine Appler, Kommunal Agentur NRW GmbH   9/15

Aktuelle Entwicklungen im -(s)- und Bestattungswesen
Claus Hamacher, Städte- und Gemeindebund NRW   9/6

Flächenentwicklung bei -(n) in NRW am Beispiel Troisdorf
Ulrike Tesch, Stadt Troisdorf   9/10

Trends bei der Gestaltung von Gräbern
Dagmar Kuhle, Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e. V.   9/13

Umbettungen in der -(s)praxis
Dr. Torsten F. Barthel, LL.M., Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e. V.   9/24

Virtuelle - und Gedenkseiten
Dr. Anke Offerhaus, Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung der Universität Bremen   9/20

G

Ganztag

-(s)schule (Themenschwerpunkt)   5/

Gebundener und offener - an nordrhein-westfälischen Schulen
Claus Hamacher, Städte- und Gemeindebund NRW   5/6

Konzeption und Entwicklung der -(s)schulen in NRW
Pia Hegener, Dr. Norbert Reichel, NRW-Ministerium für Schule und Weiterbildung   5/8

Rahmenbedingungen der -(s)betreuung in NRW
Dr. Jan Fallack, Städte- und Gemeindebund NRW   5/14

Vorstellungen der freien Träger zum - an Schulen
Tim Rietzke, Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e. V.   5/22

Zehn Jahre offener - an der Vinhovenschule in Willich-Neersen
Petra Koall, OGS Vinhovenschule Willich   5/11

Gemeindekongress

- 2017 - Erste Eindrücke   12/29

Geschäftsbericht 2014 - 2017

- (Themenschwerpunkt)   11/

Gewalt

- gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst
Eckhard Schwill, komba gewerkschaft   1-2/16

 - gegen Feuerwehr- und Rettungskräfte
Eckhard Schwill, komba gewerkschaft   1-2/15

Bedrohung und tätliche Angriffe gegen Lokalpolitiker/innen
Miriam Marnich, Deutscher Städte- und Gemeindebund   1-2/21

Grab/Gräber

Ewigkeits- und der Wunsch nach Ruhestätten für alle Zeit
Dr. Jan Fallack, Städte- und Gemeindebund NRW   9/18

Verbot von -steinen aus Kinderarbeit
Dr. Matthias Menzel, Städte- und Gemeindebund NRW   9/26

H

Handel

Entwicklungsprognosen und Reformbedarf aus Sicht des -(s)verbandes NRW
Rainer Gallus, Handelsverband Nordrhein-Westfalen e. V.   12/6

I

Innenstadt

Das Netzwerk - als Serviceeinrichtung für Kommunen
Christoph Hochbahn, Netzwerk Innenstadt NRW   12/25

Integration

Aktuelles aus dem Online-Portal - des StGB NRW   4/21

Aktuelles aus dem Online-Portal - des StGB NRW   7-8/18

Aktuelles aus dem Online-Portal - des StGB NRW   9/28

Aktuelles aus dem Online-Portal - des StGB NRW   10/23

Aktuelles aus dem Online-Portal - des StGB NRW   12/30

Inklusion und - als neue Aufgaben für den Ganztag
Paul Krane-Naumann, Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e. V.   5/17

Interkommunale Zusammenarbeit

Neue Internet-Plattform für -
Martin Lehrer M.A., Städte- und Gemeindebund NRW   1-2/32

Internet

Das Forschungsinstitut - und Demokratie der Uni Düsseldorf
Martin Lehrer M.A., Städte- und Gemeindebund NRW   5/31

Interview

- mit StGB NRW-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernd Jürgen Schneider   1-2/30

K

Katastrophen

WarnApps für den Krisen- und -fall
Martin Lehrer M.A., Städte- und Gemeindebund NRW   1-2/23

Weiterentwicklung des -schutzes in NRW
Cornelia de la Chevallerie, NRW-Ministerium für Inneres und Kommunales   1-2/13

Kommunalaufsicht

Die - der Kreise in Nordrhein-Westfalen
Dr. René Geißler, Bertelsmann Stiftung   1-2/36

Konzession

Neuregelung der -(s)vergabe im Energiebereich
Anne Wellmann, Städte- und Gemeindebund NRW   4/32

Krankenhaus/Krankenhäuser

- (Themenschwerpunkt)   3/

-finanzierung und -betrieb aus Krankenkassensicht
Michael Süllwold, vdek-Landesvertretung NRW   3/15

--Investitionsfinanzierung aus Sicht der NRW-Landesregierung
Barbara Steffens, NRW-Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter   3/10

Hygiene in -(n) als Daueraufgabe
Lothar Kratz, Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen   3/22

Investitionsstau aus Sicht der NRW--
Sandra Fösken, Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen   3/12

Kommunale Position zur -finanzierung in NRW
Horst-Heinrich Gerbrand, Dr. Matthias Menzel, Städte- und Gemeindebund NRW   3/6

Ökonomische Ansätze bei Finanzierung und Management von -(n)
Dr. Markus Lüngen, Lisa Seinen M.A. M.Sc., Hochschule Osnabrück   3/18

Spezialisierung als Mittel zur Investitionsoptimierung
Michael Wermker, Valeo-Kliniken GmbH Hamm   3/20

Kultur

Das immaterielle -erbe in Nordrhein- Westfalen
Maria Harnack M.A., Universität Paderborn   4/35

L

Ladenschluss

Reform des -gesetzes in Nordrhein-Westfalen
Dr. Cornelia Jäger, Städte- und Gemeindebund NRW   12/27

Landesgartenschau

-(en) als Instrument nachhaltiger Stadtentwicklung
Michèle Helle, NRW-Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, MRin Evamaria Küppers-Ullrich, NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr   4/16

Landesregierung

Die neue - von NRW   9/34

Leerstand

Ausstellung „Gute Geschäfte“ gegen Laden-
Dr. Hanna Hinrichs, StadtBauKultur NRW   4/12

M

Mobilität

Nah- (Themenschwerpunkt)   6/

Ein Jahr Zukunftsnetz - NRW
Evelin Unger-Azadi, NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr   6/9

Elektro- in Städten und Gemeinden
Cora Eink, Städte- und Gemeindebund NRW   6/12

Nah- als neuer Aspekt des Verkehrsgeschehens
Christine Fuchs, Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e. V.   6/6

Musik

Mitwirkung der -schulen am Ganztag
Eva Dämmer, Musikschule Hilden   5/19

N

Notfall

-ambulanzen und ärztliche Versorgung im ländlichen Raum
Jochen Brink, Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen   3/25

Ortsentwicklung

- (Themenschwerpunkt)   4/

3-D-Visualisierung bei der - von Alt-Hiddenhausen
Andreas Homburg, Gemeinde Hiddenhausen   4/28

Neugestaltung von Dom- und Marktplatz in der Stadt Paderborn
Dipl.-Ing. Claudia Warnecke, Stadt Paderborn   4/9

Ortskernentwicklung am Beispiel der Gemeinde Blankenheim
Rolf Hartmann, Gemeinde Blankenheim   4/14

NRWBot

Innovative Online-Beratung durch den -
Fabio De Luca, Janine Pleus, d-NRW AöR   9/32

Q

Quartier

Die -(s)akademie NRW
Dr. Claus Eppe, NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr   4/25

R

Regionale

Die -(n) in Nordrhein-Westfalen als Instrument der Strukturpolitik
Prof. Dr. Rainer Danielzyk, Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Dr. Mario Reimer, ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung   4/19

Reichsbürger

„-“ in der öffentlichen Verwaltung
Joachim Elliger, Stadt Lippstadt   1-2/18

S

Sicherheit

Öffentliche - (Themenschwerpunkt)   1-2/

Erklärvideos für mehr - in Flüchtlingsunterkünften
Ralf Tornau, Westfälische Provinzial Versicherung   10/24

Maßnahmen für mehr Verkehrs- in Städten und Gemeinden
Andreas Bergmeier, Deutscher Verkehrssicherheitsrat   6/20

Öffentliche - als Herausforderung an die Kommunen
Andreas Wohland, Städte- und Gemeindebund NRW   1-2/6

Smart City

- in der Stadt Wipperfürth
Michael von Rekowski, Hansestadt Wipperfürth   6/28

Sport

Vereins- und Schul- im Ganztag
Susanne Ackermann, Birte Feyerabend, Landessportbund NRW   5/24

St

StadtUmland.NRW

Projekt „-“ mit „Kooperation Köln und rechtsrheinische Nachbarn“
Stephan Schmickler, Stadtplaner und Kommunalberater, Bergisch Gladbach   4/22

Städtebau

Hemmnisse und Erfolgsfaktoren bei der -förderung
Johannes Osing, Städte- und Gemeindebund NRW   4/6

Novellierung des -rechts auf Bundesebene
Rudolf Graaff, Städte- und Gemeindebund NRW   4/29

Städtepartnerschaft

-(en) der Stadt Willich
Josef Heyes, Stadt Willich   7-8/22

- Lünen-Bartin in schwieriger Zeit
Kim Maik Adrian, Stadt Lünen   7-8/24

Zukunftsperspektiven -(en) in Europa
Walter Leitermann, Rat der Gemeinden und Regionen Europas   7-8/19

Stellplatz

Neuregelung der -pflicht in NRW
Dr. Johannes Osing, Städte- und Gemeindebund NRW   9/29

Steuern

Kommunale Aufwand-
Claus Hamacher, Carl Georg Müller, Städte- und Gemeindebund NRW   5/30

V

Verkaufsoffen

-(e) Sonntage zwischen Wirtschaftsförderung und Sonntagsschutz
Dr. Cornelia Jäger, Städte- und Gemeindebund NRW   1-2/28

Videoüberwachung

Rechtliche Fragen der -
Mareike Handke, Städte- und Gemeindebund NRW   1-2/26

W

Webkaufhaus

Das Pilotprojekt „Attendorner -“
Ronja Wockel, Kristin Meyer, Hansestadt Attendorn   12/21

Wohn(en)

Soziale -raumförderung am Beispiel Parkquartier Königsborn Unna 
Dietrich Suhlrie, NRW.BANK   7-8/28

Z

Zweckverband

EuGH-Urteil zur Übertragung kommunaler Aufgaben auf einen -
Norbert Portz, Deutscher Städte- und Gemeindebund   3/27

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video-Dokus StGB NRW

Initiativen - Portale

  • Seite weiterempfehlen
  • Seite drucken
  • PDF-Version