Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: 
  • Start
Schrift:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergrößern
  • Deutsch
  • English

Heft April 2017

Ortsentwicklung

Aktuelle Nachrichten

Studie zu Umweltbewusstsein und Wahl des Verkehrsmittels

StGB NRW-Mitteilung vom 26.04.2017
Eine große Mehrheit der Deutschen will nicht mehr so stark auf das Auto angewiesen sein. Das ist eines der Ergebnisse der Umweltbewusstseinsstudie, einer repräsentativen Umfrage des... mehr

Startschuss zum Deutschen Bürgerpreis 2017

StGB NRW-Mitteilung vom 26.04.2017
Zum fünfzehnten Mal schreibt die Initiative „für mich. für uns. für alle.“ Deutschlands größten Ehrenamtspreis aus. Der Deutsche Bürgerpreis 2017 würdigt ehrenamtlich Engagierte, die ihre Region fit... mehr

Restplätze bei StGB-Fachtagungen zum Vergaberecht

StGB NRW-Mitteilung vom 26.04.2017
Bereits seit fast einem Jahr gilt für öffentliche Aufträge das neue Vergaberecht im Oberschwellenbereich. Mittlerweile nimmt auch die Novellierung des Vergaberechts im Unterschwellenbereich Gestalt... mehr

Länder-Gutachten zu Grabmaterial aus Kinderarbeit

StGB NRW-Mitteilung vom 26.04.2017
Aufgrund der durch das Gesetz zur Änderung des Bestattungsgesetzes vom 09.07.2014 (GV NRW 2014, Nr. 22, 405-407) geschaffenen Vorschrift in § 4a des Gesetzes über das Friedhofs- und Bestattungswesen... mehr

Dauererhaltung der Gräber von Sinti und Roma aus der NS-Zeit

StGB NRW-Mitteilung vom 26.04.2017
Die Interessenvertretungen der Sinti und Roma in Deutschland fordern bereits seit dem Jahr 2004, „dass die derzeit schätzungsweise 2.600 in Deutschland liegenden Grabstätten NS-verfolgter Sinti und... mehr

Bundesregierung für Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Kinderehen

StGB NRW-Mitteilung vom 25.04.2017
Das Bundeskabinett hat am 5. April 2017 den Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Kinderehen beschlossen. Der Gesetzentwurf dient dem Schutz der betroffenen Minderjährigen und soll Rechtsklarheit... mehr

Studie zu Reform der Grundsicherung für Arbeitsuchende

StGB NRW-Mitteilung vom 25.04.2017
Der Deutsche Sozialstaat sollte sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben, sondern Mittel, Ressourcen und Potentiale für strukturelle Veränderungen nutzen. Dies gelte insbesondere für die... mehr

Gesetz zu Schriftform im Verwaltungsrecht des Bundes in Kraft

StGB NRW-Mitteilung vom 25.04.2017
Das Gesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der Schriftform im Verwaltungsrecht des Bundes ist am 4. April 2017 verkündet worden (BGBl. 2017, S. 626 ff.) und seit dem 5. April 2017 in Kraft. Das... mehr
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video-Dokus StGB NRW

Termine - Projekte

Initiativen - Portale

  • Seite weiterempfehlen
  • Seite drucken
  • PDF-Version