Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: 
Schrift:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergrößern

Mitteilungen - Jugend, Soziales und Gesundheit

StGB NRW-Mitteilung 515/2009 vom 01.09.2009

Positionspapier zum Kinderschutz in NRW

Die Landesarbeitsgemeinschaft der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege hat unter Mitwirkung der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände im Anschluss an die gemeinsame Fachtagung im Jahr 2008 „Kindesschutz gemeinsam gestalten“ ein Positionspapier „Standortbestimmungen und Perspektiven: Wie entwickelt sich der Kinderschutz in NRW?“ erarbeitet, in der die Entwicklungen im Bereich des Kinderschutzes in den letzten Jahren sowie aktuelle und zukünftige Herausforderungen beschrieben werden.

Neben den auf Bundesebene von der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände erarbeiteten Empfehlungen zur Festlegung fachlicher Verfahrensstandards bei Gefährdung des Kindeswohls liegt damit eine weitere Positionierung zur nach wie vor aktuellen Debatte um Verbesserungen im Kinderschutz vor.

Das Positionspapier kann im Internet unter
www.kommunen-in-nrw.de/Information/Info nach Fachgebieten/Jugend und Soziales/Jugendpolitik abgerufen werden.

Az.: III/2 717

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video-Doku StGB NRW

Termine - Projekte

Initiativen - Portale