Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: 
Schrift:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergrößern

Mitteilungen - Finanzen und Kommunalwirtschaft

StGB NRW-Mitteilung 196/2013 vom 06.03.2013

Gutachten zum Energiemarktdesign

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat ein Gutachten zur zukünftigen Ausgestaltung des Energiemarktes vorgestellt, das die Beratungsunternehmen NRWs enervis und BET im Auftrag des Verbandes erarbeitet haben. Zu den zentralen Elementen des Modells gehören:

  • Einführung eines Leistungsmarkts

Für die Bereithaltung gesicherter Leistung (Kraftwerke, Speicher) erhalten Anlagenbetreiber zukünftig sog. Leistungszertifikate und damit eine zusätzliche Erlöskomponente. Der Preis für diese Zertifikate ergibt sich aus dem Handel an einem hierfür einzurichtenden Marktplatz.

  • Wettbewerbliche Förderung Erneuerbarer Energien (EE)

Die Errichtung von Anlagen, die am Markt noch nicht wirtschaftlich sind, wird künftig durch Investitionskostenzuschüsse technologiespezifisch und im Einklang mit den abgestimmten Ausbauzielen des Bundes und der Länder über ein Ausschreibungsverfahren gefördert. Der in neu errichteten EE-Anlagen erzeugte Strom wird ausschließlich direkt am Strommarkt - ggf. über einen Dienstleister - vermarktet.

  • Neugestaltung der Regulierungsbedingungen

Das bestehende System der Anreizregulierung muss von der reinen Kostenbetrachtung bzw. Kostensenkung zu einem System der Förderung innovativer Investitionen fortentwickelt werden. Die Netzintegration der EE-Anlagen wirkt sich insbesondere für die Verteilnetze aus, da der Anschluss der zukünftigen dezentralen Erzeuger nahezu vollständig auf der Verteilnetzebene stattfinden wird. Wir brauchen deshalb eine Netzregulierung, die es erlaubt, die Verteilnetze nachhaltig qualitativ und somit zu intelligenten Netzen um- und auszubauen.

Das Gutachten ist für die Mitgliedsstädte und -gemeinden im StGB NRW-Intranetangebot unter Fachinfo & Service/Fachgebiete/Finanzen und Kommunalwirtschaft/Energiewirtschaft abrufbar.

Az.: II/3 811-00/8

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video-Doku StGB NRW

Termine - Projekte

Initiativen - Portale