Jump to content
You are here: 
Font size:
  • Smaller font
  • Larger font
  • Deutsch
  • English

Issue October 2014

Europe

Neues Präsidium des Städte- und Gemeindebundes NRW

StGB NRW-press release 6/2000
Düsseldorf, 13.03.2000

Auf dem Gemeindekongress 2000 in Münster haben rund 1400 Delegierte der Mitgliedskommunen des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen ein neues Präsidium gewählt.
 
Alter und neuer Präsident ist Stadtverordneter Albert Leifert MdL (CDU), bis zur Kommunalwahl im September 1999 Bürgermeister der Stadt Drensteinfurt.

1. Vizepräsident ist Roland Schäfer (SPD), Bürgermeister der Stadt Bergkamen.
 
Zu weiteren Vizepräsidenten wurden Maria Theresia Opladen (CDU), Bürgermeisterin der Stadt Bergisch Gladbach, sowie Klaus Korfsmeier (SPD), Bürgermeister der Gemeinde Hiddenhausen, gewählt.

Insgesamt setzt sich das neue Präsidium des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen aus 33 Bürgermeistern und Bürgermeisterinnen, Beigeordneten und Ratsmitgliedern zusammen.

V.i.S.d.P.: GM Dr. Bernd Jürgen Schneider, Press spokesperson Martin Lehrer M.A., Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen, Kaiserswerther Straße 199-201, 40474 Düsseldorf, Tel. 0211/ 4587-230, Fax: -292, -211, E-Mail: presse@spam.kommunen-in-nrw.de, Internet: www.kommunen-in-nrw.de

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video documentation StGB NRW

Dates - Projects

Initiatives - Portals

  • Recommend page
  • Print page
  • PDF version