Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: 
Schrift:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift vergrößern
  • Deutsch
  • English

Heft November 2014

Geschäftsbericht

Zeittafel zur Geschichte der kommunalen Spitzenverbände

Kaiserreich - Deutsches Reich - Bundesrepublik Deutschland - Nordrhein-Westfalen

1905

Gründung Deutscher Städtetag

große und mittlere Städte im Kaiserreich

1910

01.03. - Gründung Reichsverband deutscher Städte (Ausgründung aus dem Dt. Städtetag)
1918 - Umbenennung in Reichsstädtebund

kleinere kreisangehörige Städte im Kaiserreich

1920

Gründung Preußischer Landgemeindeverband West

Landgemeinden in den preußischen Westprovinzen Rheinland und Westfalen

1922

Gründung Reichsverband der deutschen Landgemeinden

Landgemeinden im gesamten deutschen Reich

1933

Zwangsvereinigung aller deutschen kommunalen Spitzenverbände zum Deutschen Gemeindetag

alle Städte und Gemeinden im deutschen Reich unter nationalsozialistischer Herrschaft

1946

25.07. - vorläufige Arbeitserlaubnis der britischen Militärregierung in Düsseldorf für den neu zu gründenden Deutschen Städtebund

kreisangehörige Städte in den drei West-Zonen

"

17.12. - Westfälische kreisangehörige Städte votieren für einen Unterverband NRW im Deutschen Städtebund (gemeinsam mit Rheinland)

größere kreisangehörige Städte in Westfalen

1947

Januar - Gründung Landgemeindetag Nord-Rhein (bald: Gemeindetag Nord-Rhein)

Gemeinden und kleine Städte im Rheinland

"

10.01. - Gründung Gemeindetag Westfalen

Gemeinden und kleine Städte in Westfalen (später Lippe dazu)

"

21.01. - Rheinische kreisangehörige Städte votieren für einen Unterverband NRW im Deutschen Städtebund (gemeinsam mit Westfalen)

größere kreisangehörige Städte im Rheinland

"

03.11. - Gründung lose Arbeitsgemeinschaft Deutscher Gemeindeverband

Gemeinden und kleine Städte

1950

27.01. - Neugründung Deutscher Gemeindetag
Gemeinsame Geschäftsstelle mit dem Gemeindetag Nord-Rhein in Düsseldorf (bis 1960)

Gemeinden und kleine Städte in der Bundesrepublik Deutschland

1962

01.10. - Eröffnung der Geschäftsstelle des Gemeindetages Westfalen-Lippe in Düsseldorf (Cecilienallee)

Gemeinden und kleine Städte in Westfalen-Lippe

1964

Mai - Umbenennung des Gemeindetages Nord-Rhein in Rheinischer Gemeindetag

Gemeinden und kleine Städte im Rheinland

1965

23.06. - Umbenennung des Gemeindetages Westfalen-Lippe in Städte- und Gemeindeverband Westfalen-Lippe

Gemeinden und kleine Städte in Westfalen-Lippe

1967

01.07. - Zusammenschluss von Städte- und Gemeindeverband Westfalen-Lippe und Rheinischem Gemeindetag zum Städte- und Gemeindeverband Nordrhein-Westfalen

Gemeinden und kleine Städte in NRW

1969

01.10. - Eröffnung der Geschäftsstelle des Städtebundes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf (Kaiserswerther Straße)

mittlere und größere kreisangehörige Städte in NRW

1971

01.01. - Zusammenschluss von Städte- und Gemeindeverband Nordrhein-Westfalen und Städtebund Nordrhein-Westfalen zum Nordrhein-Westfälischen Städte- und Gemeindebund

sämtliche kreisangehörige Städte und Gemeinden in NRW

1973

Zusammenschluss von Deutschem Städtebund und Deutschem Gemeindetag zum Deutschen Städte- und Gemeindebund
Gemeinsame Geschäftsstelle mit dem Nordrhein-Westfälischen Städte- und Gemeindebund in Düsseldorf

sämtliche kreisangehörige Städte und Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland

1998

01.01. - Ende der gemeinsamen Geschäftsstelle von Deutschem Städte- und Gemeindebund und Nordrhein-Westfälischem Städte- und Gemeindebund
Eröffnung der DStGB-Geschäftsstelle in Berlin

sämtliche kreisangehörige Städte und Gemeinden in NRW

2000

01.01. - Umbenennung des Nordrhein-Westfälischen Städte- und Gemeindebundes in Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen

sämtliche kreisangehörige Städte und Gemeinden in NRW

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS-Feed
Video-Doku StGB NRW

Termine - Projekte

Initiativen - Portale